Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin,
selbstbestimmt zu leben.

Stellenanzeigen

Stellenanzeigen

 


 

Wir suchen Pflegekräfte (m/w/d) verschiedener Qualifikationsstufen zur Verstärkung unseres motivierten und sympathischen Teams der ambulanten Pflege.


Dazu zählen:

3-jährig examinierte Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger

Arzthelfer

Pflegehilfskräfte mit Weiterbildung LG1 und LG2

Heilerziehungspfleger

Kranken- und Altenpflegehelfer


 

Ihr Tätigkeitsfeld (je nach Ausbildung mit unterschiedlichem Schwerpunkt und Verantwortlichkeit)


> Durchführung der individuellen Grund- und Behandlungspflege

> Mitwirkung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung entsprechend der Pflegeplanung

> Pflegediagnostische Unterstützung

> Aufgaben der Prävention und Prophylaxe

> Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Pflegekonzeptes und der Dienstleistungen

>  Pflegedokumentation und Pflegeplanung



Sie bringen mit


> Flexibilität und Einsatzbereitschaft

> Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

> Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

> Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

> Führerschein Klasse B



Wir bieten


> wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem motivierten Team

> Gut organisierte, intensive Einarbeitung

> Unbefristete Arbeitsverträge mit flexibler Arbeitszeitgestaltung

> Familienfreundliche und flexible Dienstplangestaltung

> Attraktive und leistungsgerechte Bezahlung

> Zusätzliche Gratifikationen, z.B. Weihnachtsgeld
> Betriebliche Altersvorsorge

> 29 Urlaubstage

> Zulagen und Dienstwagenüberlassung zur privaten Nutzung

> Attraktive und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format an bewerbungen@dont-want-spam.behindertnaund.de


Behindert – na und? e.V.

Frau Ann Christin Müller

Arrenberg’sche Höfe 4

42117 Wuppertal

 

Stand: 5/2019

..........

 

 


 

Zur Erweiterung unseres Teams für unser Ambulant Betreutes Wohnen (BEWO) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (50% Stelle, 19,25 Stunden).
 
Fachkräfte für diesen Bereich sind: Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in , Dipl. Sozialpädagoge/in, Erzieher/in, Ergotherapeut/in  und vergleichbare Berufsgruppen.
 
Ihr Profil:
Sie verfügen über spezifische Berufserfahrung  mit der Wohnform, bzw. mit körper- und geistig behinderten Menschen über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr Vollzeit oder entsprechend Teilzeit.


> Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
> Ein hohes Maß an Eigeninitiative und  Flexibilität
> Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten  und Belastbarkeit
> Erfahrungen in der Erstellung von Hilfeplänen IHP 3.1 des LVR
> Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz
> Führerschein  Klasse B
> Umgang mit PC und Anwendungssoftware (Word und Excel)

Ihre Aufgaben:
> Training lebenspraktischer Fähigkeiten
> Hilfestellung zur Entwicklung, Förderung und Erhalt individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten der Klienten in ihrer häuslichen Umgebung
> Anleitung zu selbständiger Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung
> Anleitung zum Aufbau und Erhalt sozialer Kompetenzen und Strukturen
> Persönlichkeitsentwicklung hinsichtlich einer eigenständigen Lebensplanung
> Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplänen IHP 3.1 des LVR

Ihre Bewerbung richten Sie gerne schriftlich oder per E-Mail (nur im PDF-Format) an:
 
Behindert – na und? e.V.

Ann Christin Müller

-Personalreferentin-

Arrenberg´sche Höfe 4
42117 Wuppertal

Telefon 0202. 870 23 218
oder auch per Mail an:
a.c.mueller@dont-want-spam.behindertnaund.de


Stand: 08/2018


..........




Für unseren Fachbereich Freizeit und Sport, im Förderzentrum Arrenberg, suchen wir
Mitarbeiter (m/w/d)
ab 01.03.2018 für unsere Freizeitgruppenangebote für Kinder mit Behinderung


Die Tätigkeitsfelder sind:
> Aktive Betreuung, Verwaltung und Koordination von
   > drei Kinderfreizeitgruppen für Kinder mit Behinderung ganzjährig vierzehntägig
   > 12-tägige Reise für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in den Sommerferien
   > 6-tägige Reise für Kinder mit Behinderung in den Herbstferien


Die Arbeitszeiten sind an die Angebote wie folgt gebunden:
> freitags 14-tägig, 13.30 Uhr – 18.30 Uhr (1 Gruppe)
> samstags 14-tägig, 08.30 Uhr – 18.30 Uhr (2 Gruppen hintereinander)
Die Gruppen finden im Wechsel statt. Nicht an zwei aufeinader folgenden Tagen.
> Während der Reisen gemäß Dienstplan
   (Übernachtung am selben Ort ist Voraussetzung)


Erfahrung mit Menschen mit Behinderung und Teamfähigkeit, sowie Durchsetzungsfähigkeit in der Betreuung und Begleitung von Kindern sind erforderlich.


Wir stellen als Minijob oder als studentische Hilfskraft ein.
Alle Tätigkeiten sind als Praktikum bzw. Leistungsnachweis
anrechenbar (je nach Universität/Hochschule unterschiedlich)


Ihre aussagekräftige Bewerbungsicken Sie bitte per E-Mail (nur im PDF-Format)an:

s.schermer@dont-want-spam.behindertnaund.de

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Förderzentrum Arrenberg
Sebastian Schermer
Telefon 0202. 870 23 121

Stand: 2/2018


..........



Für unseren Fachbereich Freizeit und Sport, im Förderzentrum Arrenberg, suchen wir
Mitarbeite r(m/w/d)
ab 01.04.2018 für unsere Wochenend-Ferienangebote für Kinder mit Behinderung


Die Tätigkeitsfelder sind:
> Aktive Betreuung, Verwaltung und Koordination von 8 kleinen Reisen an kurzen und langen Wochenenden für Kinder und Jugendliche mit Behinderung auf einem Bauernhof in Wuppertal


Die Arbeitszeiten sind an das Angebot wie folgt gebunden:
> Abfahrtstag 17.00 Uhr (je nach Wochenende freitags oder mittwochs)
> Ankunftstag 16.00 Uhr (sonntags)   

   (Übernachtung am selben Ort ist Voraussetzung)
> Treffen für Vorbereitung und Planung


Erfahrung mit Menschen mit Behinderung und Teamfähigkeit, sowie Durchsetzungsfähigkeit in der Betreuung und Begleitung von Kindern sind erforderlich.


Wir stellen als Minijob oder als studentische Hilfskraft ein.
Alle Tätigkeiten sind als Praktikum bzw. Leistungsnachweis
anrechenbar (je nach Universität/Hochschule unterschiedlich)


Ihre aussagekräftige Bewerbungsicken Sie bitte per E-Mail (nur im PDF-Format)an:

s.schermer@dont-want-spam.behindertnaund.de

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Förderzentrum Arrenberg
Sebastian Schermer
Telefon 0202. 870 23 121

Stand: 2/2018


..........




Für unseren Fachbereich Freizeit und Sport, im Förderzentrum Arrenberg, suchen wir
Mitarbeiter(m/w/d)
ab 01.09.2018 für unsere Freizeitgruppenangebote für Kinder mit Behinderung


Die Tätigkeitsfelder sind:
> Aktive Betreuung, Verwaltung und Koordination von
   > drei Kinderfreizeitgruppen für Kinder mit Behinderung ganzjährig vierzehntägig
   > 12-tägige Reise für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in den Sommerferien
   > 6-tägige Reise für Kinder mit Behinderung in den Herbstferien


Die Arbeitszeiten sind an die Angebote wie folgt gebunden:
> freitags 14-tägig, 13.30 Uhr – 18.30 Uhr (1 Gruppe)
> samstags 14-tägig, 08.30 Uhr – 18.30 Uhr (2 Gruppen hintereinander)
Die Gruppen finden im Wechsel statt. Nicht an zwei aufeinader folgenden Tagen.
> Während der Reisen gemäß Dienstplan
   (Übernachtung am selben Ort ist Voraussetzung)


Erfahrung mit Menschen mit Behinderung und Teamfähigkeit, sowie Durchsetzungsfähigkeit in der Betreuung und Begleitung von Kindern sind erforderlich.


Wir stellen als Minijob oder als studentische Hilfskraft ein.
Alle Tätigkeiten sind als Praktikum bzw. Leistungsnachweis anrechenbar (je nach Universität/Hochschule unterschiedlich)


Ihre aussagekräftige Bewerbungsicken Sie bitte per E-Mail (nur im PDF-Format)an:

s.schermer@dont-want-spam.behindertnaund.de

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Förderzentrum Arrenberg
Sebastian Schermer
Telefon 0202. 870 23 121

Stand: 2/2018



..........




Inklusionsassistenten (m/w/d) gesucht!
Zur Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Hilfe- und Förderbedarfen in Regel- und Förderschulen sowie Kindertageseinrichtungen suchen wir engagierte und zuverlässige InklusionsassistentInnen!


Eine Ausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich ist sehr von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Sie sollten offen und mit Freude auf Kinder und Jugendliche mit Behinderung zugehen können und über einschlägige Vorerfahrungen verfügen.Unsere MitarbeiterInnen begleiten Kinder und Jugendliche in 1:1-Betreuungsverhältnissen, in Pool-Form oder im Rahmen einer abwechslungsreichen Springertätigkeit.


Wir bieten:

Arbeitsplätze in Wuppertal, Düsseldorf, Remscheid, Solingen, Mettmann und zahlreichen weiteren umliegenden Städten.
Sie erhalten von uns eine gute Einarbeitung, fachliche Beratung, kostenlose interne Fortbildungen, das Angebot einer Fallbesprechungsgruppe und qualifizierte Begleitung durch unsere koordinierenden Fachkräfte.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte per Mail, nur im PDF-Format!

Bei Interesse rufen Sie gerne an!

Förderzentrum Arrenberg
Ulrike Gehrken
Simonsstraße 34-36
42117 Wuppertal
Telefon 0202. 870 23 113
u.gehrken@dont-want-spam.behindertnaund.de




..........





Mitarbeiter (m/w/d) für unseren Fachbereich Freizeit und Sport gesucht!
Mitarbeiter (m/w/d) für eine ehrenamtliche, stundenweise Einzelbetreuung im Raum Wuppertal und der umliegenden Städte gesucht!


Betreut werden soll bei einzelnen Kindern mit unterschiedlichen Behinderungen.
Die Arbeitszeiten sind flexibel nach den Wunschzeiten der Eltern ausgerichtet und finden meistens Nachmittags und/oder am Wochenende statt.
Wir vermitteln Ihnen gerne eine Betreuungsstelle passend zu Ihrer Reichweite und zeitlicher Kapazität.
Die Bezahlung erfolgt über Übungsleiterpauschale.
Eine formale Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. Wenn Sie grundlegende Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung haben, wäre das sehr schön.


Ihre aussagekräftige Bewerbungsicken Sie bitte per E-Mail (nur im PDF-Format)an:


Rückfragen und Bewerbungen an:


Förderzentrum Arrenberg
Susanna Rößler

Simonsstraße 34 – 36

42117 Wuppertal

Telefon 0202. 870 23 120

Fax 0202. 870 23 190

s.roessler@dont-want-spam.behindertnaund.de