Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin,
selbstbestimmt zu leben.

Betriebsrat

Betriebsrat

Der Wuppertaler Verein „Behindert-na und?“ wurde 1984, mit der Zielsetzung Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, gegründet.

 

Zu Anfang waren es „eine Hand voll Menschen“, die das Ganze in Gang brachten und heute sind über 500 Mitarbeiter bei Behindert-na und? angestellt.

 

Der Verein entwickelt sich stetig weiter und stellt seit dem 20.01.2021 einen Betriebsrat, der mit 11 Mitgliedern die Angestellten vertritt.

 

Der noch junge Betriebsrat hat besonders jetzt in der Coronapandemie alle Hände voll zu tun - und das ist gut so.

 

Der Betriebsrat ist eine von den Arbeitnehmern gewählte Interessenvertretung.

 

Der Betriebsrat hat weitgehende Mitbestimmungsrechte, die ihm erlauben, beim betrieblichen Arbeitsalltag mitzubestimmen.

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden und wollen Sie Ihre Arbeit mitgestalten?

 


Bürozeiten


Mo,Mi,Do,Fr


8:00-16:00

 



Mitglieder des Betriebsrats sind:


Melanie Franzen

(Betriebsratsvorsitzende)


Wioletta Kurszewski

(Stellvertreterin)


Gunnar Bäldle


Katharina Duisberg


Yvonne Hess


Miriam Lau


Bettina Ndongo Zindi


Anja Platte-Schneider


Lelouda Psarra


Holger Rieth


Elisabeth Wohlgemuth