Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin,
selbstbestimmt zu leben.

Stellenanzeigen

Stellenanzeigen



Als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung suchen wir ab sofort oder später
eine erfahrene (vorerst auf ein Jahr befristet)

Fachkraft in Lohn- und Finanzbuchhaltung
(m/w; 75% Stelle)


Ihre Aufgaben

> Eingabe Bewegungsdaten (DATEV LODAS + PMS)
> monatliche Abrechnung der Löhne und Gehälter
> Ausfüllen von Bescheinigungen  (DATEV LODAS + PMS)
> Administrative Arbeiten der Personalsachbearbeitung
> Vertretung und Unterstützung der Finanzbuchhaltung (DATEV Rechnungsweisen Pro)

Ihre Qualifikation
> abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
> Berufserfahrung in Buchhaltung und Personalabrechnungen
> gute MS-Office Kenntnisse, DATEV (LODAS Rechnungswesen Pro) Kenntnisse und
   die Fähigkeit sich in andere Programme schnell einzuarbeiten
> Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an :

Behindert - na und? e.V.
Frau Nagehan Henn
Arrenberg‘ sche Höfe 4
42117 Wuppertal

Ihre Bewerbung können Sie auch auf elektronischem Wege übermitteln, an:
n.henn@dont-want-spam.behindertnaund.de


Stand 8/2017


..........




Heilpädagogin/ Heilpädagoge gesucht!
Die Interdisziplinäre Frühförderung des Vereins Behindert - na und? e.V., im Förderzentrum Arrenberg sucht im Bereich der Heilpädagogik eine Fachkraft zur Verstärkung ihres Teams, möglichst mit Erfahrung in der Frühförderarbeit und Beratung von Eltern von Kindern mit Behinderung.


Wir sind ein engagiertes Team aus unterschiedlichen Berufsfeldern (Heilpädagogik,
Sozialpädagogik, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pädiatrie, Psychologie und
Verwaltung) und bieten gemeinsam die Komplexleistung Frühförderung an.


Wir suchen ab sofort oder später in Teilzeit/Vollzeit zur Vertretung i.R. von Schwangerschaft und Elternzeit,
mit Option der Festanstellung:



eine/n zuverlässige/n Diplom- oder staatlich anerkannte/n Heilpädagogen/Heilpädagogin oder Fachkräfte  (m/w) mit einem vergleichbaren Abschluss mit umfassenden Fachkenntnissen in der Diagnostik
und Therapie von jungen Kindern mit Behinderung, Entwicklungsverzögerung und/oder Verhaltensauffälligkeiten.


Außerdem halten wir zusätzlich heilpädagogische Leistungen und Ergotherapie als singuläre
Leistungen vor und beraten Eltern von Kindern mit einer (drohenden) Behinderung in einer
eigenen Beratungsstelle.


Wir bieten:

> eine angenehme Arbeitsatmosphäre

> gut eingerichtete, helle Therapieräume in einem sanierten Altbau mit schönem Außengelände

> Dienstwagen für die Nutzung bei Hausbesuchen

> Zusammenarbeit im Team mit wöchentlich stattfindender Teamsitzung, Fallbesprechung, Unterstützung bei Fortbildungen, Supervision.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Rückfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an:


Förderzentrum Arrenberg

Sabine Zapf. Leitung Fachbereich Frühförderung
Simonsstraße 34-36
42117 Wuppertal


Telefon 0202. 870 23 100
Fax 0202. 870 23 199

www.behindertnaund.de


Stand 7/2017


..........



Für unseren ambulanten Pflegedienst suchen wir , ab sofort, mehrere Pflegefachkräfte (m/w) oder ArzthelferInnen 


auf 450,00 € - Basis
für den Dienst in der Pflegetour am Wochenende

Ihr Tätigkeitsfeld:

> Grund- und Behandlungspflege nach SGB XI bzw. SGB V


Anforderungen:
> selbstständiges Arbeiten
> Teamfähigkeit
> Zuverlässigkeit
> Kommunikationsfähigkeit
> Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
> Führerschein  Kl. B (Pkw)

Wir bieten Ihnen:

> eine intensive Einarbeitung 


> leistungsgerechte Bezahlung nach AVB-Tarif (Paritätischer Wohlfahrtsverband)


> attraktive und stetige Angebote zur Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!


Ihre vollständige Bewerbung richten Sie gerne an:


Behindert – na und? e.V.

Frau Sabine Hagenkötter

Pflegedienstleitung
Arrenberg’sche Höfe 4
42117 Wuppertal
oder auch per email an:
s.hagenkoetter@dont-want-spam.behindertnaund.de


Stand 7/2017

..........



Zur Pflege und Betreuung einer an MS erkrankten Klientin, im Rollstuhl, suchen wir ab sofort
einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin.

Sie arbeiten mit einem freundlichen Betreuungsteam in unserem ambulanten Pflegedienst
in der 1:1 Betreuung in Teilzeit.



Gesucht werden: Pflegehilfskräfte  (m/w), gerne auch mit LG1 und LG2 Qualifikation



Ihr Tätigkeitsfeld:

> Pflegerische Tätigkeiten 

> Haushaltstätigkeiten 

> Essen zubereiten

> Einkaufen gehen

> Begleitung zu Freizeitaktivitäten




Anforderungen:

> selbstständiges Arbeiten

> Teamfähigkeit

> Zuverlässigkeit 

> Kommunikationsfähigkeit

> Einfühlungsvermögen

> Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

> eine intensive Einarbeitung 

> leistungsgerechte Bezahlung nach AVB-Tarif (Paritätischer Wohlfahrtsverband)

> attraktive und stetige Angebote zur Weiterbildung 



Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!




Ihre vollständige Bewerbung richten Sie gerne an:


Behindert – na und? e.V.

Frau Sabine Hagenkötter

Pflegedienstleitung

Arrenberg’sche Höfe 4
42117 Wuppertal
oder auch per email an:
s.hagenkoetter@dont-want-spam.behindertnaund.de

Stand 7/2017



..........





Für die Schulbegleitung suchen wir speziell für die Betreuung und pflegerische Versorgung eines 16-jährigen Mädchens mit Einschränkungen, eine examinierte Krankenschwester oder Kinderkrankenschwester


Anforderungen:

> selbstständiges Arbeiten

> Teamfähigkeit

> Zuverlässigkeit

> Kommunikationsfähigkeit

> Einfühlungsvermögen

> Bereitschafft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung


Wir bieten:
> eine unbefristete Arbeitsstelle mit einer leistungsgerechten Bezahlung  nach AVB-Tarif (Paritätischer Wohlfahrtsverband) 
> in Teilzeit und attraktive, stetige Angebote  zur Weiterbildung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.


Ihre vollständige Bewerbung richten Sie gerne an:


Behindert – na und? e.V.

Frau Sabine Hagenkötter

Pflegedienstleitung

Arrenberg’sche Höfe 4
42117 Wuppertal
oder auch per email an:
s.hagenkoetter@dont-want-spam.behindertnaund.de

Stand 7/2017



..........




Männlicher Mitarbeiter für die Begleitung eines Jungen mit Autismus für den Fachbereich Freizeit und Sport gesucht!

Wir suchen ab sofort einen männlicher Mitarbeiter für eine geringfügige Einzelbetreuung eines Jungen mit ausgeprägtem Autismus im Raum Wuppertal/Südstadt.

Betreut werden soll ein junger Mensch mit ausgeprägtem Autismus in der Freizeit; nachmittags, an den Wochenenden und in den Schulferien. Die Arbeitszeiten sind nach Absprache an einzelnen Werktagen und nach Einsatzplanung und halbtags in den Schulferien. Es handelt sich um eine Stelle mit einer geringfügigen Anstellung (450.- €). Eine formale Qualifikation wird nicht vorausgesetzt.  Erfahrung mit Menschen mit Autismus ist erforderlich, sowie eine starke Persönlichkeit in der Betreuung und Begleitung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige  Bewerbung.


Rückfragen und Bewerbungen an:


Förderzentrum Arrenberg
Frau Susanna Rößler

Simonsstraße 34 – 36

42117 Wuppertal

Telefon 0202. 870 23 120

Fax 0202. 870 23 190

s.roessler@dont-want-spam.behindertnaund.de 



..........




Mitarbeiter/in für unseren Fachbereich Freizeit und Sport gesucht!
Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für eine ehrenamtliche, stundenweise Einzelbetreuung im Raum Wuppertal und der umliegenden Städte gesucht!


Betreut werden soll bei einzelnen Kindern mit unterschiedlichen Behinderungen.
Die Arbeitszeiten sind flexibel nach den Wunschzeiten der Eltern ausgerichtet und finden meistens Nachmittags und/oder am Wochenende statt.
Wir vermitteln Ihnen gerne eine Betreuungsstelle passend zu Ihrer Reichweite und zeitlicher Kapazität.
Die Bezahlung erfolgt über Übungsleiterpauschale.
Eine formale Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. Wenn Sie grundlegende Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung haben, wäre das sehr schön.


Wir freuen uns auf Ihre kurze Bewerbung.


Rückfragen und Bewerbungen an:


Förderzentrum Arrenberg
Frau Susanna Rößler

Simonsstraße 34 – 36

42117 Wuppertal

Telefon 0202. 870 23 120

Fax 0202. 870 23 190

s.roessler@dont-want-spam.behindertnaund.de 



..........




IntegrationshelferIn gesucht!
Zur Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Hilfe- und Förderbedarfen in (Förder-) Schulen und Kindertageseinrichtungen suchen wir motivierte und zuverlässige SozialhelferInnen oder ErzieherInnen.

Erfahrungen im Umgang mit behinderten Kindern und insbesondere mit autistischen Kindern sind von Vorteil.


Unser Schwerpunkt ist die Behindertenhilfe. Wir betreuen und begleiten individuell und setzen darauf, dass zwischen Ihnen und dem betreuten Kind oder Jugendlichen eine tragfähige Beziehung entsteht.
Es handelt sich in der Regel um befristete Teilzeitstellen. Mit Hilfe eines Jahresarbeitszeitbudgets arbeiten Sie bei uns ganzjährig sozialversicherungspflichtig. Wir bieten Ihnen fachliche Begleitung und Fortbildung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Rückfragen und Bewerbungen an:


Förderzentrum Arrenberg
Frau Ulrike Gehrken
Simonsstraße 34-36

42117 Wuppertal
Telefon 0202. 870 23 113

Fax 0202. 870 23 190
u.gehrken@behindertnaund.de