Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin,
selbstbestimmt zu leben.

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst


Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden...

Unter diesem Motto startete zum 1. Juli 2011 der neue Bundesfreiwilligendienst.

Das Förderzentrum Arrenberg bietet Menschen jeden Alters, die ihre Schulpflicht erfüllt haben,

die Chance zum freiwilligen Engagement im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes [BFD].


Ziel des Bundesfreiwilligendienstes in unserem Verein ist

eine optimale Unterstützung von Kindern und Jugendlichen

mit Behinderung und eine bereichernde Lebenserfahrung

für den Freiwilligen. 


Wir garantieren 

> eine enge fachliche und pädagogische Begleitung 

> regelmäßige Reflexionsgespräche 

> die Einbindung in das pädagogische Team vor Ort

> Taschengeld sowie Verpflegungsgeld

> umfassenden Sozialversicherungsschutz 



Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: 

Förderzentrum Arrenberg

Janine Schwafertz

Simonsstraße 34 – 36

42117 Wuppertal



Ihre Ansprechpartnerin ist:


Janine Schwafertz. Sozialarbeiterin B.A.

j.schwafertz@dont-want-spam.behindertnaund.de

Telefon 0202. 870 23 111