Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin, trotz starker
Einschränkungen selbstbestimmt in ihrer eigenen häuslichen Umgebung zu leben. Zu einem selbstbestimmten Leben
gehören verlässliche Partner, die Sie in Ihrem häuslichen Umfeld oder aber auch außerhalb Ihrer Wohnung unterstützten,
betreuen oder pflegen.

Pflegeberatung

Pflege und Betreuung // Pflegeberatung

Zweimal im Jahr haben Sie als Menschen mit Behinderung ein Anrecht darauf, sich hinsichtlich Ihrer bedarfsgerechten Pflege und Betreuung beraten zu lassen. Diese Beratung darf in Ihrem Sinne nur von einer dafür extra geschulten und unabhängigen Person geleistet werden.

 

Die vom Gesetzgeber vorgesehene Pflegeberatung bei bestehender Pflegestufe führen wir mit speziell qualifiziertem Personal durch. Wir kommen gerne jederzeit zu Ihnen nach Hause.

 

Wir beraten Sie: Individuell, bedarfs- und ressourcengerecht, systemisch-ganzheitlich orientiert


Unsere Beratung findet statt: In unseren Räumen oder bei Ihnen zu Hause


Mit unserer Beratung möchten wir: Orientierungshilfen schaffen, Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen, Lösungen entwickeln, Hilfsangebote koordinieren, Fähigkeiten/ Fertigkeiten innerhalb Ihrer Familie stärken

 

Die Inhalte

Koordination/Begleitung: Wie ist meine derzeitige Situation? Wer ist beteiligt? Was soll sich ändern? Wer oder was kann mir bei einer Veränderung helfen?


Pflegerische Beratung: Wie beantrage ich eine Pflegestufe? Welche Hilfsmittel benötige ich? Was ist Eingliederungshilfe? Wie können meine Angehörigen stundenweise Entlastung bei meiner Pflege erhalten?

 

Zusätzlich bieten wir Ihnen Unterstützung darin an, selbstständig zu wohnen. Eine Betreuung im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens kann gemeinsam angebahnt werden.

 

Die Pflegeberatung ist eine Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Sie tragen die Kosten für Ihre Pflegeberatung, die für Sie kostenfrei ist.



Ihre Ansprechpartner sind:


Sabine Hagenkötter. Pflegedienstleitung
s.hagenkoetter@dont-want-spam.behindertnaund.de

Telefon 0202. 870 23 215


Karin Wienicke. stellvertretende Pflegedienstleitung
k.wienicke@dont-want-spam.behindertnaund.de

Telefon 0202. 870 23 217


Dana Kuhbier. Pflegefachkraft

d.kuhbier@dont-want-spam.behindertnaund.de

Telefon 0202. 870 23 227