Behindert – na und? e.V. unterstützt seit vielen Jahren behinderte oder chronisch kranke Menschen darin, selbstbestimmt
zu leben. Das ambulant betreute Wohnen ermöglicht eine individuelle Lebensgestaltung für Menschen mit körperlicher und
geistiger Einschränkung in den eigenen vier Wänden.

Unterstütztes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen // Unterstütztes Wohnen

Leben in der eigenen Wohnung - für viele Menschen Wunsch und Selbstverständlichkeit. Auch Menschen mit einer  schweren Behinderung, möchten im Sinne ihrer Inklusion in den eigenen vier Wänden leben. Oftmals sind sie dazu jedoch allein nicht in der Lage.


Unterstütztes Wohnen ist selbstständiges Wohnen im eigenen Zimmer oder Appartement mit Gemeinschaftsräumen, verbunden mit dem Angebot einer Tagesstruktur.

Die Arbeit in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass wir zunehmend Klienten betreuen, für die ein Heimaufenthalt unangemessen ist, die aber auch für das klassische Ambulant Betreute Wohnen (noch) nicht in Frage kommen . Und wir stellen fest, dass viele Eltern die Betreuung und Pflege ihrer Kinder mit einer mehrfachen Behinderung außerhalb von Heimen schon frühzeitig gewährleistet sehen wollen.


Mit dem Angebot „intensiv ambulant betreuten Wohnens” – besser: „Unterstütztes Wohnen” - wollen wir diese  Lücke schließen. Es richtet sich an Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf.


Die Art und der Umfang der Betreuung übersteigt deutlich die Möglichkeiten der üblichen Form des Ambulant Betreuten Wohnens. Gleichzeitig entspricht sie nicht den Anforderungen innerhalb des Heimes. Durch die Zusammenarbeit mit der ambulanten Pflege wird eine optimale pädagogische und pflegerische Versorgung sichergestellt.

 

Das Unterstützte Wohnen ist eine Leistung des überörtlichen Sozialhilfeträgers Landschaftsverband Rheinland (LVR) in Verbindung mit Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Die Kosten trägt der Landschaftsverband Rheinland und die Kranken- und Pflegekassen nach Anordnung des behandelnden Arztes. Ebenso betreuen wir Selbstzahler/innen.

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

Wir entwickeln mit Ihnen und Ihren Kindern bedarfsgerechte Wohn- und Unterstützungsmodelle.



Ihre Ansprechpartnerin ist:


Anja Latzke. Sozialpädagogin. Leiterin Ambulant Betreutes Wohnen

a.latzke@dont-want-spam.behindertnaund.de

Telefon 0202. 769 75 321 oder 0151. 46 70 16 31